Die Verzierung des Crystal Rose Designer High Heel

Feb 19, 2017

Du fragst dich schon die ganze Zeit, wie die zahlreichen Swarovski Kristalle auf den Absatz des Crystal Rose Designer High Heel kommen? In diesem Artikel findest du die Antwort.

Diamonds are a Girls best Friend

Sobald Frauen ein bisschen Bling-Bling sehen, bekommen Männer das Gefühl, dass alles andere um die Frauen herum ausgeblendet wird. Das können die meisten Männer nicht nachvollziehen, aber alleine dieses Wissen reicht, um die Frauen glücklich zu machen.

Und genau das möchten wir auch. Aus diesem Grund hat Waldemar Halle sich überlegt ein Modell seiner High Heel Kollektion mit zahlreichen Swarovski Kristallen zu verzieren.

Heraus kam dabei der Crystal Rose High Heel.

Crystal Rose Designer High Heel

Der Crystal Rose Designer High Heel zeichnet sich durch seinen Roségoldenen Absatz aus, welcher durch mehr als 500 Swarovski Kristallen wunderschön funkelt.

Somit vereint er Eleganz und Luxus und lässt seine Trägerin in jeder Hinsicht strahlen und sorgt für einen besonderen Auftritt.

Der Crystal Rose in Arbeit

In dem beigefügten Bild bekommst du einen kleinen Einblick von der Arbeit, welcher das Verzieren des Crystal Rose in Anspruch nimmt.

Jeder einzelne Swarovski Kristall wird in akribischer Handarbeit auf den Absatz geklebt.

Auch wenn das Muster immer dasselbe ist, so ist jeder Crystal Rose High Heel durch die Handarbeit einzigartig.

Durch das einzigartige Klebeverfahren, wird eine außerordentliche Qualität der Swarovski Kristalle gewährleistet.

 

Wenn du noch sehen möchtest, wie das Shooting des Crystal Rose Designer High Heel war, dann kannst du dir in dem Artikel „Crystal Rose Designer High Heel – Fotoshooting“ das entsprechende Video dazu ansehen.